Aktuell

Rücken- und Haltungstraining (Sportcenter Ost)

3. November 2016 – 23. März 2017 jeweils am Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr / Kosten: CHF 145.00 (10er Abo)

……………………………………………………………………………………………….

CIRCUIT – Training 1 (Sportcenter Ost)

7. November 2016 – 3. April 2017 jeweils am Montag 18:30 – 20:00 Uhr / Kosten: CHF 420.00

 

CIRCUIT – Training 2 (Sportcenter Ost)

3. November 2016 – 23. März 2017 jeweils am Donnerstag 19:00 – 20:30 Uhr / Kosten: CHF 420.00

……………………………………………………………………………………………….

MTB Fahrtechnik Kurse 2016

Fahrtechnik – Basic (neu auch für Kinder (8-14 Jahre)

Inhalt: Fahrrad Beherrschung, richtiges Bremsen, Antreten am Berg, kleine Hindernisse überwinden, sicher über Wurzeln fahren, Kurventechnik, richtiges Pedalieren u.v.m.

Termine:

28. Mai 08:00 – 12:00

28. Mai 13:30 – 16:30

Trailtechnik – Fortgeschrittene

Inhalt: Bikecheck, Zentralposition, Balance, Kurventechniken (Spitzkehren), Steilpassagen, anspruchsvolle Trails

Termine:

21. Mai 08:00 – 17:00

29. Mai 08:00 – 17:00

17. Juli 08:00 – 17:00

……………………………………………………………………………………………….

Circuit Training Winter 2015/2016
Damit Dein Training auch in der kalten Jahreszeit nicht zu kurz kommt, biete ich in Zusammenarbeit mit Sportcenter Ost auch dieses Jahr Circuit Training Kurse an:

Circuit-Training Kurs 1:

Montag, 18:30-20:00Uhr

26.10.2015-21.März 2016

 

Circuit-Training Kurs 2:

Donnerstag, 19:00-20:30Uhr

29.10.2015-31.03.2016

……………………………………………………………………………………………….

Rheintal Duathlon 27. April 2014 (4km Lauf/17.5km Rad/4km Lauf)

Felix Zobrist

Felix Zobrist – Hauptklasse 20+, 50 Teilnehmer, Rang: 26

Der Wetterbericht liess mich die ganze Woche davon ausgehen, dass das Rennen am Sonntag bei strömendem Regen stattfindet. Ich erwartete deshalb, meine neue BMC Timemachine zum ersten Mal durch den Regen peitschen zu können. Am Sonntag hatte Petrus jedoch etwas Nachsicht. Wir wurden während der Vorbereitung und der gesamten Renndauer vom Regen verschont.

Ich stand zum zweiten Mal in Marbach am Start. Das Rennen der Start in meine zweite Triathlon-Saison. Ich war etwas nervös, bin aber gut durch die erste Laufstrecke gekommen. Auch die Radstrecke lief super und ich konnte mich im Vergleich zum letzten Jahr um 2 ½ Minuten verbessern. Zudem gingen die Wechsel etwas flotter. Eine Enttäuschung war aber die zweite Laufstrecke, bei der ich etwas langsamer war als im vorherigen Jahr. Grundsätzlich bin ich jedoch mit dem Rennen sehr zufrieden. Ich habe mich gesamthaft um über 4 Minuten verbessert und dadurch fast 20 Ränge gut gemacht. Mittlerweile habe ich das Mittelfeld meiner Altersklasse erreicht, befinde mich dort aber noch nicht am Ziel meiner Ambitionen. Im nächsten Jahr möchte ich unter einer Stunde bleiben. Ein Ziel, das ich mir schon in diesem Jahr gesetzt aber um 1 Minute 11 Sekunden verpasst habe.